Sie wollen den Booty Builder kennen lernen. Dann schauen Sie doch mal im GYM LOCATOR nach wo denn der zu Ihrer Adresse nächste Booty Builder bereits Freude verbreitet. Oder besuchen Sie uns auf der NPC Meisterschaft am 28.05.2022 in Sankt Leon Rot im Harres Kongresszentrum - An der Autobahn 60, 68789 Sankt Leon Rot

PREISANSTIEG

STAND 22.03.2022

ACHTUNG - PREISANSTIEG ZUM 01.04.2022 !!!!!

 

Am 22.03.22 um 16:38 bekam ich die nachfolgende Information vom Hersteller der Booty Builder.

Booty Builder® Platinum

Der Booty Builder Platinum wird von Brutto 3.558,10 auf Brutto 4.153,10 angehoben werden müssen. Netto zzgl. MwSt. ist das von 2.990,00 EURO auf netto 3.490,00 Euro

Booty Builder® V8

Der Booty Builder V8 wird von Brutto 5.700,10 auf Brutto 5.938,10* angehoben werden müssen. Netto zzgl. MwSt. ist das von 4.790,00 EURO auf netto 4.990,00 Euro.

Mit dieser Preiserhöhung musste die Marke Booty Builder leider auch die allgemein gestiegenen Rohstoff- und Logistikkosten dem Markt weiter geben.

Bei der Produktion der Booty Builder sind wir stark an den Stahlpreis gebunden.

Der letzte Preisanstieg war erst Mitte 2021 und wir hätten damals wirklich nicht gedacht das die Situation sich weiter verschlechtern wird. In den letzten 8 Monaten sind die Stahlpreise um 25 Punkte gestiegen. 

Warum schreiben wie so etwas hier. Ganz einfach, weil wie Sie warnen wollen.

War es in den Jahren seit 2003 immer so das zur FIBO die Preise nachgegeben und die Rabatte sprudelten wird es, wenn denn überhaupt eine FIBO 2022 stattfinden wird, so sein das die Rabatte zur FIBO durch den Preisanstieg aufgefressen werden. 

In der aktuellen Situation macht ein Warten auf die FIBO wirklich keinen Sinn. Die günstigsten Preise 2022 sind jetzt bis Ende März.

Wie ist die Preisentwicklung von kaltgewalzten Flacherzeugnissen?

Bei kaltgewalzten Flacherzeugnissen handelt es sich beispielweise um Bleche, Kaltband, Kaltbreitband oder Kaltprofile. Genutzt werden solche Stähle, wenn eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion erforderlich ist und hohe Oberflächengüten gewünscht sind. 

Wie sich der Preis warm verarbeiteter Stabstähle entwickelt hat, entnehmen Sie dieser Grafik:

 

 * Beim V8 haben wir Stand 22.03. heute noch einiges am Lager. Dadurch fällt  der Preisanstieg nicht so hoch aus wie beim Topseller Platinum.